HS PORTAL EINFACHE MODELLE BIS ZU HIGH CLASS VARIANTE

HebeSchiebe-Kipp-Balkontür

Der Vorteil bei dieser Schiebe-Balkontür ist, dass sie nicht so viel Raum für das Öffnen fördert wie eine Standardbalkontür und dank dessem zum Beispiel für verglaste Wände geeignet ist.

HEBESCHIEBETÜR

Es handelt sich um ein einen speziellen Typ der Schiebetür, bei der Sie vor allem deren leichte Bedienung und barrierefreie Ausführung schätzen werden, welche die Norm DIN 18025 erfüllt.

Das HS-Portal wird durch einen oder mehrere Schiebeflügel und feste Verglasung gebildet. Dank dieser Konstruktion kann man grosse Flächen mit einer minimalen Flächenaufgliederung verglasen sowie auch öffnen. Dieser Typ der Balkontür wird für „Mercedes“ unter den Balkontüren gehalten.

Diese Schiebe-Balkontür kann in Ausführung hergestellt werden, wo der feste Teil so genannt „rahmenlos verglast“ wird. Diese Variante ermöglicht Verbindung Ihres Interieurs mit dem Exterieur.

Öfnungsystem

HEBESCHIEBETÜR

HEBESCHIEBETÜR

HS PORTAL

HS PORTAL

HEBESCHIEBETÜR HS PORTAL

Das System der Schiebetüren HS Portal ist sehr beliebt, komfortabel und für große, schwere Schiebeflügel geeignet. Die perfekte Abdichtung solcher Schiebetüren ist allerdings am schwierigsten. Die Hülle des Passivhauses muss absolut dicht sein, somit einschließlich der Öffnungsfüllungen. Ist es daher ratsam, diese Schiebetüren in Passivhäusern einzusetzen? Ja aber wir empfehlen nur die Variante A.

Hebe-Schiebetüren (HS) können wir mittels der Klinke (des Griffes) manuell bedienen, was jedoch nicht die einzige Möglichkeit ist. Zur Verfügung steht auch eine „motorgetriebene“ Lösung.Neben der geöffneten oder geschlossenen Position ist auch die Mikrolüftung interessant.
Kipp-Schiebetüren sind von der Konstruktion her Fenstern sehr ähnlich. Nunmehr sind sie mit niedrigen, geteilten Schwellen mit unterbrochener Wärmebrücke ausgestattet, die Sie ohne Bedenken betreten können. Der Vorteil dieser Türen ist das gleiche, den sonstigen Fenstern und den üblichen Balkontüren entsprechende Design. Daher garantieren sie die gleich Wärmedämmung wie Fenster, denn sie sind gleichermaßen abgedichtet. Sie unterscheiden sich lediglich durch den Beschlag, der ihre Bewegung ermöglicht.

Schiebetüren aus Holz eignen sich besonders für Terrassen, Balkone oder Wintergärten.


Hebeschiebetüren von HS PORTAL sind verglaste Terrasse-Balkon- oder Fenstertüren aus Holz ,Metall oder Kombinationen aus diesen. Im Vergleich zu einer Flügeltüre lassen diese erheblich größere Durchgangsöffnungen zu, sorgen dadurch für eine erheblich bessere Lüftung und bieten die Möglichkeit von großflächigen Verglasungen. Gerade große Fensterfronten lassen sich durch Anordnung mehrerer Flügel ansprechend gestalten.
 
Große verglaste Flächen wählen wir insbesondere wegen des visuellen Kontakts mit der Natur. Und damit unser Kontakt nicht nur visuell ist, benötigen wir eine Tür. Wir können eine klassisch öffnende Tür wählen, häufig als französische Fenster bezeichnet, oder eine Variante der Schiebetüren.

Bei der Wahl des richtigen Materials sollte man aber nicht nur den Preis, sondern auch das Einsatzgebiet und die Materialeigenschaften beachten.

Die Belastung durch das Gewicht von Scheibe und Rahmen kann bei einer großen Tür beispielsweise enorm hoch sein. Zudem sollte bei einem Bauelement, das schlecht vor Wind und Wetter geschützt ist, auf die Witterungsbeständigkeit geachtet werden.